Press "Enter" to skip to content

Jobs

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Anmeldekraft Teilzeit/ Vollzeit, für unsere Physiotherapie Praxis im wunderschönen Bergmannkiez, gerne auch aus dem Hotelbereich.

Sie lieben den Umgang mit Menschen, sind kommunikativ und haben den Blick fürs Ganze?
Dann freuen wir uns auf Sie!

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Terminvergabe, Patientenverwaltung, und den Telefondienst sowie die organisatorische Unterstützung der Praxisleitung.

Sie besitzen EDV-Kenntnisse, Organisationsgeschick und eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsorganisation. Darüber hinaus zeichnet Sie Ihre Teamfähigkeit und Kundenorientierung aus und Sie legen Wert auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch.

Praxis ATEBES

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt physiotherapeutische Verstärkung Teilzeit/ Vollzeit, für unsere Physiotherapie Praxis im wunderschönen Bergmannkiez.

In unserer Praxis mit interessierten Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahlern bieten wir einen unbefristeten Arbeitsvertrag , eine teambewusste, kollegiale Arbeitsatmosphäre in angenehmen Ambiente/Einzelräumen.

Ausserdem bieten wir eine leistungsgerechte sehr gute Bezahlung und fördern Fortbildungen.

Wir sind bestrebt unseren Patienten über die von den Kassen vorgegebene Minimalversorgung hinaus, therapeutische Impulse geben zu können, die sie unterstützen die eigene gesundheitliche Mitte – wieder – zu erreichen.

Sie haben Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Freude in der Durchführung von Einzelbehandlungen?

Sie verfügen über gute Kenntnisse in MT? Darüber hinaus zeichnet Sie Ihre Belastbarkeit und Teamfähigkeit aus und Sie legen Wert auf eine fachliche und persönlicher Weiterentwicklung?

Dann freuen wir uns auf Sie und ein persönliches Gespräch.

Praxis ATEBES

 

Empfehlungsschreiben für ein Angestelltenverhältnis mit der Praxis ATEBES

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bewerber,

nach 4 fantastischen Jahren mit der Praxis ATEBES, muss ich das Unternehmen leider verlassen. Grund hierfür ist mein weit entfernter Wohnort und meine familiäre Situation.

Von Herzen möchte ich eine warme Empfehlung zu dieser Praxis aussprechen. Ich würde behaupten, dass die Praxis ATEBES einzigartig und mit keiner gewöhnlichen Physiotherapiepraxis vergleichbar ist. Sie besticht durch vielerlei. Einige Punkte, die für mich besonderen Stellenwert haben, möchte ich dabei hervorheben.

Angefangen bei den Räumlichkeiten. Hell und freundlich gehalten, könnte man den Eindruck haben in einer Galerie inmitten eines stilvollen antiken Wohnzimmers gelandet zu sein. Soviel zum Empfangsbereich. Eine offene Kommunikation auf Augenhöhe unter dem Team und den Patienten ist dadurch gegeben und so auch gewollt. Wohlfühlatmosphäre wohin das Auge reicht. Die Therapieräume sind alle geschlossen, großzügig, individuell auch durch Kunst gestaltet und mit hochwertigen Therapieliegen ausgestattet. Ein aktives Training ist ebenfalls in jedem Therapieraum möglich.

Das Herz der Praxis ist Frau Cornelia Bücher. Sie ist eine wundervolle aufgeschlossene Person, die immerzu ein Lächeln auf den Lippen trägt. Auch therapeutisch ist es absolut empfehlenswert sich mal genauer mit ihrer Arbeit auseinander zu setzten.
Aber nicht nur sie trägt zu dieser einzigartigen Arbeitsatmosphäre bei. Innerhalb des Teams findet ein stetig familiärer und gleichzeitig professioneller Austausch statt. Man findet dort Kompetenz, einen strukturierten Arbeitsablauf, immer ein offenes Ohr und viel herzensgute Worte vor.

Sehr hervorzuheben ist auch das Patientenklientel. Ich habe meine Patienten alle als außergewöhnlich dankbar, wissbegierig und motiviert wahrgenommen. Diese Eigenschaften bringen einen schnellen Therapieerfolg mit sich und garantieren Freude an der Arbeit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Beschreibungen das Interesse an der Praxis ATEBES vertieft hat und sich bald ein weiterer motivierte/r freundliche/r Physiotherapeutlin in der Praxis ATEBES einfindet.

Mit herzlichen Grüßen,
Andrea Dörfer